Dienstag, 27. November 2007

T171-176) Cuenca, parque nacional de Cajas, Vilcabamba

Am 16.11.07 verabschiede ich mich aus Baños und nehm den Bus nach Ambato. Nach einem kurzen Taxitransfer geht es weiter nach Cuenca, wo ich ein paar Tage verweilen will. Cuenca ist bekannt fuer seine Kolonialbauten und soll eine der schoensten Orte in Ecuador sein.



Cuenca by night







Rundtour im "parque nacional de Cajas". Des Wetter ist nicht gerade freundlich - trotzdem Natur pur.






Der Park hat ueber 100 Lagunen, hier mal zwei.







Laguna con floras.







Etwa die gleiche Hoehe wie der Alphubel - aber weit und breit kein Schnee.
Hinter dem Pass geht der Weg ploetzlich hinunter in ein Tal - fuer einen kurzen Moment bin ich wie verloren...finde aber dann wieder zurueck.





Vilcabamba

Der Flyer des Hostals hat mich neugierig gemacht, weil es sich selber in hoechsten Toenen lobte. Doch wer hierher kommt wird nicht entaeuscht. Die Preise sind hoeher doch der Sevice ist tiptop. Es gibt eine Bar, Pool, 200 DVDs, Morgenessen inkl. Man koennte es hier gut 1 Woche aushalten...



Das Hostal ist wirklich der Hammer: Schon zum Morgenessen kann man das gruene Panorama geniessen.







Super komfoertabel mit Haengematten.







Pascal aus Basel, Konrad aus Deutschland und ich starten einen 4h-Ausflug genannt Mandango Loop. (pano by K.)



Auf dem ersten Gipfel (gleiche Reihenfolge wie oben).








Die gruene Welt in Ecuador - wunderbar!


Man spaziert z.T. recht ausgesetzt auf dem Grat (weiter hinten)








Hier habe ich dann noch etwas Haar gelassen ;-)
PELUQUERIA SUIZA (Coiffeur)







Letzter Abend in Vilcabamba bevor ich in den Nachtbus steige. Statt eine DVD zu schauen entscheide ich mich fuer den sozialen Event. Das Essen ist eine Geschichte fuer sich (koestlich).

Stacey aus den USA und Conny aus Baden ganz rechts.



Der Pimp war auch da..

Kommentare:

Shannen hat gesagt…

Is that Izshcayluma? What a wonderful hostel! I stayed there for much longer than planned, ha ha.

Previous post:
I love your Quilatoa crater panorama shot, WOW! I got bit by a dog on that hike and had to get rabies shots, I'm glad you were dog-free, ha ha!

Bruno hat gesagt…

Yes it is! One of the best hostals i've ever been. Un poco mas costoso pero vale la pena!